Hannover 96-Fußballschule zu Gast beim MTV Bevern

Vom 22.06. bis 24.06.2018 besuchte die 96-Fußballschule den MTV Bevern. In diesem Jahr konnten wieder zahlreiche Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren zu einem spannenden Training mit erfahrenen Trainern begrüßt werden.

Am Freitagnachmittag startete das Camp mit über 40 Kindern im Alter von 6 – 14 Jahren. Nachdem alle Teilnehmer in ihren Trikotsatz geschlüpft und die Fußballschuhe geschnürt waren, eröffnete Dennis Hillmann, Cheftrainer der Fußballschule, die Veranstaltung bei nicht so schönem Fußballwetter.
Das der Wettergott nicht so mitspielte wie wir es gerne gehabt hätten, ließen sich die Kinder und Trainer allerdings nicht anmerken, sie waren alle von der ersten bis zur letzten Minute voll dabei.

Im Anschluss gab es nach der Aufteilung in verschiedene Altersgruppen und eine Torhütergruppe die erste Trainingseinheit für die Kids.

Am Samstag folgte zunächst der Fototermin, danach konnten dann die Jungen und Mädchen in zwei weiteren Trainingseinheiten ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten rund um den Fußball zeigen. Auch neue Trainingsabläufe und Hilfestellungen von den Trainern nahmen die Kinder begeisternd auf und setzten diese relativ schnell um. So machte das Training allen riesigen Spaß und zeigte gute Erfolge.
Auch unsere Trainer des MTV Bevern, sowie aus anderen Vereinen, waren hautnah bei den Einheiten dabei, um sich neue Anregungen für ihre Trainingsarbeit direkt von den Profis abzuschauen.

In der Mittagspause stärkten sich die jungen Fußballer mit Nudeln und konnten in einem abwechslungsreichen Quiz ihr Wissen zum Thema Fußball testen.

Die Nachmittagseinheit stand dann ganz im Zeichen der Spielform „Funino“. Diese Spielform ist bei den Kindern besonders gut angekommen und sollte grade in den unteren Jahrgangsklassen im Training nicht fehlen.

Am Sonntag ab 10 Uhr gab es dann ein letztes Training, welches mit einem Wettbewerb endete. Hiernach wurden einige Kinder für ihre erbrachte Leistung ausgezeichnet.

Die Veranstaltung war ein absoluter Erfolg, und das Highlight im Sommer 2018 für die teilnehmenden Kinder, was man nicht nur in erster Linie in den begeisterten und lachenden Kinderaugen sehen konnte, sondern auch am Feedback für diese Veranstaltung.

Der MTV Bevern bedankt sich recht herzlich beim Trainerteam der 96 – Fußballschule, bestehend aus:
Dennis Hillmann,(Leiter und Motivator)  Fritz Hesse, Mohsen Makoo, sowie Torwarttrainer Lennart Mauritz

Ebenfalls ein großes Dankeschön an die vielen helfenden Hände aus dem Verein und den Spielereltern rund um das Organisationsteam von Manfred Almstedt, die für einen reibungslosen Ablauf dieser tollen Veranstaltung gesorgt haben.

Ein weiteres dickes Dankeschön geht an die lokalen Unternehmen aus Bevern, Baustoffhandel Stock, Sonnen Apotheke, Bauunternehmen Müller, Heller-Leder, Autohaus Jäger, TO-Servive Ostaptschuk, Volksbank in Südniedersachsen, die die Veranstaltung mit Sach- und Geldzuwendungen unterstützt haben.
Ohne sie wäre so eine große Trainingsveranstaltung auf dem hohen Niveau nicht durchführbar.
„Wir können gar nicht genug Danke sagen und freuen uns über jeden, der die Jugendarbeit des MTV Bevern mit seinem zutun unterstützt“, so Abteilungsleiter Manfred Almstedt.

%d Bloggern gefällt das: